Ein Kampagnenfilm zeigt die Teile beim Einsatz in einem Sumpfgebiet in Schottland.

Ein Kampagnenfilm zeigt die Teile beim Einsatz in einem Sumpfgebiet in Schottland.

Die Funktionalität der neuen Teile wurden bei einem Abenteuer in Schottland getestet, bei dem sechs britische Entdecker:innen mit unterschiedlichem Bezug zur Natur wilde Hügellandschaften und Sumpfgebiete an einem See erkundeten. Das Resultat war ein nasser aber aufregender Tagesausflug, der auf Youtube angesehen werden kann.

Bei H&M ist allgemein sehr viel los. Nicht nur im Bereich der Produktion bemüht sich das schwedische Unternehmen, das wie wenige andere für Fast Fashion steht, um ein grüneres Image. Vor kurzem launchte der Moderiese sein Second-Hand-Modell "Pre-loved" nach Schweden auch in Deutschland und bietet bereits seit einiger Zeit auch Kleidungsstücke zum Mieten an.

Keine Lust auf Greenwashing? Mehr über nachhaltige Lovebrands erfahrt ihr auf den W&V Green Marketing Days vom 11. bis 13. Oktober. Dann sprechen wir mit euch darüber, wie eure Marke zur Green Lovebrand wird und wie nachhaltige Kommunikation und ökologisches Handeln funktioniert.

Seid dabei und erfahrt alles über Trends, Innovationen und Werte rund um Green Marketing.

Gleich informieren und anmelden ...

Du willst wissen, wie und wo du dein Werbebudget am besten einsetzt? Du willst dich mit den Entscheidern der Branche austauschen? Dann ist der W&V Summit dein Ding. Melde dich hier an >>>

Wie dich Marketingstrategien und Kampagnen weiterbringen? Jeden Dienstag im Marken-Newsletter  W&V Diagnostics >>>


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

Marina Rößer hat in München Politische Wissenschaften studiert, bevor sie ihre berufliche Laufbahn in einem Start-up begann und 2019 zu W&V stieß. Derzeit schreibt sie freiberuflich von überall aus der Welt, am liebsten in Asien, und interessiert sich besonders für Themen wie Nachhaltigkeit und Diversity.