Podcast Talking Digital :
Voice only? So geht Kommunikation ohne Display

Die zweite Staffel des Podcasts Talking Digital widmet sich in ihrer neuesten Folge dem Thema Screen Fatigue. Zu Gast ist dieses Mal Christian Waitzinger von Sapient Razorfish.

Text: W&V Redaktion

Christian Waitzinger ist Vice President und Executive Creative Director bei Sapient Razorfish
Christian Waitzinger ist Vice President und Executive Creative Director bei Sapient Razorfish

Mit großer Wucht drängen Amazon, Apple, Google und Co. das displaylose Internet zurück in unseren Alltag. Doch was bedeutet es für Kommunikationsverantwortliche, wenn sie ihre Zielgruppen auf einmal via Voice erreichen können und müssen? Die Macher von Talking Digital, Timo Lommatzsch und Sachar Klein, sprechen in der neuesten Folge von Talking Digital mit Christian Waitzinger, Vice President und Executive Creative Director von Sapient Razorfish. Darüber, welche Herausforderungen und welche Chancen die reine Sprachkommunikation im Internet bietet und welche Trends sich hier in naher Zukunft entwickeln werden.

Hier geht's zum Podcast Talking Digital powered by W&V:

Soundcloud-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Soundcloud angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Shownotes
02:10 Christian Waitzinger stellt sich, seinen Werdegang und seinen Job vor
07:12 Fragen Kunden schon direkt nach Alexa Skills?
08:50 Geht der Trend wirklich zur screenfreien Interaktion?
13:50 Sind Alexa und Co. überhaupt schon im Massenmarkt angekommen?
16:00 Was ändert sich denn nun wirklich durch Alexa & Co. in der Kommunikation?
26:15 Wie weit und schlau sind die Devices denn jetzt schon?
37:55 Warum gibt es bisher sowenig spannende, gute Skills?
42:15 Viele neue Kanäle und nicht mehr Budget - wie relevant sind die neuen Möglichkeiten wirklich?
47:15 Wir reden noch kurz über Virtual Reality
51:00 Der TalkingDigital Tooltip