Die Kampagne umfasst Radio-Spots, Anzeigen in ausgewählten Tageszeitungen, Darstellungen im Prospekt sowie Screens und Plakate in den Filialen als auch deutschlandweite Großflächen. Zudem wird die Kampagne online auf der Kaufland-Website sowie auf den Social-Media-Kanälen des Unternehmens gespielt.


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.