Special :
Cross-Channel Marketing

Gezielte Zielgruppen-Ansprache statt Gießkannen-Prinzip: Nur auf einem Kanal Präsenz zeigen - das können sich Marken in Zeiten von Snapchat, Facebook und Instagram schon lange nicht mehr leisten. W&V Online zeigt in einem Special, wie Unternehmen Cross-Channel-Marketing richtig einsetzen können. Denn auch aus Werbersicht gilt: Der Empfänger und der Kanal bestimmen die Botschaft. Foto: Fotolia © Robert Kneschke

Lesen