Die Tour ist nach ihrem letzten Album benannt. Nach deren Veröffentlichung wurde es jedoch ein wenig ruhiger um die Schlagerqueen, die sich eine Schwangerschafts-Auszeit nahm. Lediglich Anfang 2022 meldete sie sich mit einer Kooperation mit Peloton zurück. Für Aida ist das Timing passend. Denn wie viele andere Unternehmen hat auch der Kreuzfahrtanbieter unter den vergangenen zwei Pandemiejahren gelitten. Seit dem Beginn der Lockdown-Lockerungen gibt es jedoch wieder Gas, wie zum Beispiel mit seiner aufmerksamkeitsstarken Wellen-Aktion in der Hamburger Innenstadt, aber auch in der Talentsuche. Wer weiß, vielleicht finden sich ja da auch einige unter den Helene-Fischer-Fans.


Copyright: privat
Autor: Marina Rößer

hat lange in einem Start-Up gearbeitet, selbst eines gegründet und schreibt für W&V derzeit als Digital Nomad von überall aus der Welt. Sie liebt alles Digitale, gestaltet, fotografiert und kocht aber auch gerne.