Native Advertising

Werbungtreibende setzen auf Native Advertising, um ihre Botschaften an den Konsumenten zu bringen. Die meist redaktionell anmutenden Beiträge haben den Vorteil, auf den ersten Blick nicht als Werbung erkannt zu werden – was zugleich die Chance auf Wahrnehmung durch Leser oder Seher erhöht. Die Werbeform profitiert auch davon, dass sie Adblocker oft umgehen kann. W&V berichtet über aktuelle Entwicklungen, Trends und herausragende Beispiele in dem Bereich.